Socialtrading oder Copy Trading?

Moderne Zeiten verlangen nach modernen Mitteln um Geld zu verdienen. Warum also nicht sollten diese Möglichkeiten nicht einmal genauer unter die Lupe genommen werden? Es gibt nun die Möglichkeit binäre Optionen zu traden und dabei Geld zu verdienen und das eigene Kapital ansteigen zu lassen. Beim Traden allein muss es aber nicht bleiben. Denn häufig sind es die Anfängerfehler, die jedem neuen Trader zum Verhängnis werden. Daher sollte einmal das Copy Trading oder auch Socialtrading in Betracht gezogen werden. Aber beide Möglichkeiten haben feine Unterschiede, die natürlich auch bekannt sein sollten. Hier gibt es nun eine tolle Hilfe, die dabei Aufschluss gibt, was sich anbietet und welche Möglichkeit die beste beim Traden sein kann.

Was sind binäre Optionen?

Binäre Optionen haben mit dem eigentlichen Aktienhandel zu tun. Dabei wird der neue Trader aber nicht direkt am Aktienmarkt mitwirken. Es ist eine Prognose, die abgegeben werden kann. Dabei eröffnet der Nutzer zunächst einen Account bei einem bestimmten Broker. Der Broker könnte beispielsweise Etoro sein. Dieser Anbieter ist sicher und wird auch für den neuen Trader eine echt gute Sache darstellen. Denn hier kann nicht nur direkt losgelegt werden, sondern es besteht zudem die Möglichkeit zunächst ein Demokonto zu eröffnen. Hierfür muss einfach im Mitgliedsbereich der entsprechende Button angeklickt werden. Erfolg durch Social TradingBeim Demokonto kann natürlich kein Geld verdient werden, aber dennoch lohnt sich die Möglichkeit. Denn hier kann neben der Funktionsweise der Seite auch noch ausprobiert werden, wie die Strategien zurecht gelegt werden müssen, um das eigene Kapital steigern zu können. Der Nutzer oder Trader sollte immer sicher gehen und dabei natürlich auch nicht vergessen, dass das Demokonto ausschließlich Übungszwecken dient. Wer nun den nächsten Schritt gehen möchte, aber immer noch nicht das Wagnis eingehen möchte, um echtes Geld einsetzen, der kann einen anderen Trader kopieren. Das nennt sich dann Copy Trading. Dieses Traden ist eine sichere Möglichkeit.

Wie funktioniert das Kopieren des Traders?

Der Trader ist immer auf der sicheren Seite mit dem Copytrading. Denn dabei kann er nicht nur den eigentlichen Handel besser und schneller verstehen, sondern auch noch viel lernen. Der kopierte Trader ist in der Regel bereits sehr lange auf Etoro und kann seine Erfahrungen ebenfalls mit einer entsprechenden Einstellung in seinem Bereich teilen. Er stellt seine Prognosen dann online und bietet sie für neue Trader an. Dadurch kann er und natürlich der neue Trader viel gewinnen. Beide helfen sich dann gegenseitig und werden auch richtig liegen. Der neue Trader kann alles kopieren, oder auch nur einen Teil der Strategie. Diese Strategie wird dann sicher auch einfach zu kopieren sein. Das Copy Trading ist dann so zu sagen ein Selbstläufer. Der neue Trader kann mit dem Kopieren der kompletten Strategie natürlich sicher gehen, aber er kann auch keinen Einfluss mehr auf die einzelnen Trades nehmen. Die zweite Möglichkeit besteht darin, dass der neue Trader nur einen Teil der Strategie kopiert. Dabei kann er später auch noch Einfluss auf die Trades nehmen. Der neue Trader kann somit seinen eigenen Versuch starten und sehen, ob die Nachforschungen im Bereich der Aktienmärkte sich gelohnt haben.

Welche Möglichkeit bietet das Socialtrading?

Dann gibt es auch noch das Socialtrading. Dabei helfen sich die Trader so zu sagen gegenseitig und wissen genau, was sie tun müssen. Die “”Alten Hasen”” beim Traden spielen immer eine große Rolle und das Vertrauen in diese Personen ist dann natürlich auch recht groß. Dabei können die Trader nur gewinnen. Denn beide können ihre eigenen Erfahrungen dann zusammen machen oder auch ausleben und werden dabei nur gewinnen können.

Recherche ist wichtig

Ob beim Socialtrading oder beim Copy Trading eine gute Recherche wird bei Etoro überaus nützlich und sinnvoll sein. Der Trader kann sich im Internet informieren und die aktuelle Finanzlage auf dem Aktienmarkt beobachten. Dabei wird er dann einen guten Einblick bekommen, wie die Aktienmärkte funktionieren. Natürlich ist es wichtig, dass dies auch möglichst täglich erledigt wird. Die Recherche kann auch sehr zeitaufwendig sein. Es ist immer spannend und wird sicher auch interessant zu beobachten, wie die eigenen Finanzen ansteigen. Beim Copytrading kann das sehr wichtig sein, denn es ist entscheidend ob der Trade gut verläuft. Nun wird der Trader aber sicher gehen wollen und sollte auch immer kontrollieren. Der Trade kann so lange laufen, bis der Nutzer es mit einem Klick beendet.